bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die das Bremer Weserstadion besuchen wollen.

Im Weserstadion befinden sich vor der Nordtribüne 127 nicht überdachte Stellplätze für Rollstuhlnutzer. Die Begleitpersonen sitzen auf der ersten festen Sitzreihe hinter den Rollstuhlnutzern. Der Zugang zu diesen Plätzen erfolgt durch Tor 3 über Rampen (zwischen Block 2 und 64). Unterhalb von Block 64 sind auch die barrierefreien WC-Anlagen zu finden.

Der Eintritt für Rollstuhlnutzer beträgt bei Bundesligaspielen sechs Euro inklusive der Begleitperson. Körperbehinderte und Rentner erhalten je nach Platz bis zu 20 Prozent Rabatt.

Eigener Behindertenfanclub

Der Behindertenbeauftragte, Wolfgang Ziele, steht für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Zu erreichen ist Herr Ziele unter der Telefonnummer 0421 - 8 49 82 94, über Handy unter 0171 - 5 34 37 74, unter der Faxnummer 0421 - 8 49 82 95 oder unter der Email-Adresse wolfgangziele@hotmail.com.

Auch der Behindertenfanclub "The Wheelers" (Katja Vorberger, Ritter-Raschen-Str. 26, 28219 Bremen, Tel.: 0421 - 3 80 48 00) beantwortet gerne weitere Fragen.