Bremen - Im Team hinter der Bundesliga-Mannschaft des SV Werder Bremen hat es zu Jahresbeginn eine Veränderung gegeben. Seit dem 1. Januar arbeitet der 36 Jahre alte Tim Barten in der Funktion des Teammanagers für die Fußball-Profis.

Barten, der zuvor im Strategischen Marketing der "Grün-Weißen" aktiv war, wird sich in dieser neuen Aufgabe um organisatorische Belange rund um die Bundesligamannschaft kümmern, die nicht direkt und unmittelbar zur Arbeit des Trainerteams gehören.

Neuer Posten bei Werder



"Der Teammanager wird sich um Fragen kümmern, die außerhalb des Sports im engeren Sinne die Belange der Mannschaft betreffen", sagt Frank Baumann, Direktor Profifußball und Scouting. "Insgesamt soll der Teammanager als Bindeglied zwischen Trainerstab und Team auf der einen Seite sowie verschiedenen Werder-Direktionen wie Marketing und CSR auf der anderen Seite fungieren", sagt Baumann.

Tim Barten, der 2009 zu den "Grün-Weißen" gestoßen war, arbeitete zuvor für den Liga-Konkurrenten Hannover 96 und begann seine berufliche Karriere bei verschiedenen Vermarktungsagenturen.