Thomas Hitzlsperger glaubt: "Thiago kann den Bayern noch mal einen richtigen Schub geben" - © gettyimages / Rose
Thomas Hitzlsperger glaubt: "Thiago kann den Bayern noch mal einen richtigen Schub geben" - © gettyimages / Rose
Bundesliga

Hitzlsperger: "Alles dreht sich um De Bruyne"

Köln – Bereits zum zweiten Mal ist Thomas Hitzlsperger Co-Kommentator beim Supercup für die internationalen Fernsehpartner der Bundesliga. Der Ex-Nationalspieler spricht im exklusiven Interview über die Wolfsburger Chancen beim Supercup in der Bundesliga und der Champions League und über die Rolle von Arturo Vidal beim FC Bayern.

"Wolfsburg hat sich Teilnahme am Supercup verdient"

bundesliga.de: Herr Hitzlsperger, welche Bedeutung hat der Supercup in der Vorbereitung auf die neue Saison? Sehen Sie es eher als weitere Etappe in der Vorbereitung oder als ersten Meilenstein auf dem Weg zur Tabellenspitze?

Hitzlsperger: Es ist immer noch Teil der Vorbereitung, aber es ist einfach ein sehr guter Test unter professionellen Bedingungen. Man hat nicht mehr dieses Trainingslager-Feeling. Auch die Zuschauer merken, dass die Bundesliga bald wieder beginnt. Es ist der erste richtige Test, der für Aufmerksamkeit sorgt, der erste Titel, der vergeben wird. Natürlich ist es ein ernstzunehmendes Spiel.

bundesliga.de: Die letzten Jahre im Supercup waren ja geprägt von den Duellen zwischen Bayern und Dortmund. Finden Sie es schade, dass es diesmal nicht den „Klassiker“ geben wird oder wie bewerten Sie das Duell, das erstmals im Supercup stattfindet?

Hitzlsperger: Der VfL hat eine hervorragende Saison gespielt und hat sich mit dem DFB-Pokal selbst belohnt. Klar, die Bayern sind wieder dabei, aber mit Wolfsburg wartet ein großes Kaliber auf die Münchener. Die Bayern haben das bereits in der vergangenen Saison gespürt und ich gehe davon aus, dass es auch diesmal eine interessante Partie wird.

bundesliga.de: Haben Sie einen Favoriten?

- © imago
- © imago