Bremen - Der SV Werder Bremen und Theodor Gebre Selassie haben den im Sommer 2016 auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30.06.2018 verlängert.

Am Mittwochmorgen unterzeichneten der tschechische Nationalspieler und Thomas Eichin, Geschäftsführer Sport, die Vertragsverlängerung. "Theo ist ein ganz wichtiger Spieler für uns und ein außergewöhnlicher Mensch, der auch innerhalb der Mannschaft größtes Vertrauen genießt. Die vorzeitige Verlängerung des Vertrages ist ein weiterer Baustein unseres Werder-Weges, den wir erfolgreich eingeschlagen haben. Wir freuen uns, noch lange mit Theo zusammenarbeiten zu können", sagt Thomas Eichin.

"Freue mich, weiterhin Teil des Teams zu sein"

Der Außenverteidiger selbst freut sich ebenfalls: "Ich fühle mich in Bremen und beim SV Werder seit dem ersten Tag sehr wohl. Die letzten Monate haben gezeigt, dass wir eine gute Entwicklung genommen haben. Ich freue mich, weiterhin ein Teil des Teams zu sein und gemeinsam mit den Fans und allen hier im Verein den Weg weiterzugehen."