Bundesliga

Testspiele in der Länderspielpause

Köln - Während der Länderspielpause absolvieren einige Bundesligisten Testspiele. bundesliga.de hat für Sie eine Übersicht der Partien, die in den kommenden Tagen stattfinden, zusammengestellt.

12. Oktober, 18:15 Uhr: 1. FC Magdeburg - Borussia Dortmund 2:2 (1:2)

11. Oktober, 13:00 Uhr: Viktoria Köln - MSV Duisburg 4:4 (3:0)

9. Oktober, 18:30 Uhr: TSV 1860 München - Wacker Innsbruck 3:1

9. Oktober, 15:00 Uhr: 1. FSV Mainz 05 - FSV Frankfurt 1:1 (1:1)

9. Oktober, 15:00 Uhr: Fortuna Düsseldorf - Standard Lüttich 3:2 (2:0)

9. Oktober, 15:30 Uhr: Borussia Mönchengladbach - MSV Duisburg 0:0 (0:0)

9. Oktober, 15:30 Uhr: SV Darmstadt 98 - FC RM Hamm Benfica 2:0 (0:0)

9. Oktober, 17:00 Uhr VfB Schloß Holte – DSC Arminia Bielefeld 1:10 (0:5)

9. Oktober, 16:30 Uhr: Werder Bremen - RB Leipzig 3:0 (1:0)

9. Oktober, 17:30 Uhr: SC Paderborn 07 - SC Verl 3:1

8. Oktober, 16:30 Uhr: Hamburger SV - Viborg FF 3:0 (2:0)

Der Hamburger SV hat in der Länderspielpause Selbstvertrauen getankt. Ohne ihre Nationalspieler gewannen die Hanseaten ein Testspiel gegen den dänischen Erstliga-Aufsteiger Viborg FF mit 3:0 (1:0) durch die Tore von Gideon Jung (21.), Zoltan Stieber (35.) und Gojko Kacar (52.).

8. Oktober, 19:30 Uhr: Union Berlin - FC Fredericia 2:0 (0.0)

8. Oktober, 15:00 Uhr: 1. FC Köln - VfL Bochum 0:3 (0:1)

8. Oktober, 15:00 Uhr: VfB Stuttgart - SV Sandhausen 3:0 (0:1)

8. Oktober, 15:30 Uhr: 1. FC Nürnberg - St. Gallen 2:0 (1:0)

8. Oktober, 17:00 Uhr: RB Salzburg - SpVgg Greuther Fürth 1:1 (1:0)

8. Oktober, 18:00 Uhr: FC Heidenheim - FC Vaduz 4:2 (2:2)

8. Oktober, 18:00 Uhr: Lokomotive Leipzig - Eintracht Braunschweig 0:4 (0:3)

8. Oktober, 19:00 Uhr: Karlsruher SC-Sportfreunde Forchheim 6:0 (2:0)

7. Oktober, 18:30 Uhr: NTSV Strand 08 - FC St. Pauli 3:1 (1:0)

7. Oktober, 16:30 Uhr: VfV Borussia 06 Hildesheim - Hannover 96 0:2 (0:2)

7. Oktober, 18:30 Uhr: TSC Euskirchen - 1. FC Köln 0:5 (0:4)

Letzte Aktualisierung: 12. Oktober 2015