Cadiz - Beim ersten Testspiel im Trainingslager im spanischen Cadiz hat der SC Freiburg 0:1 gegen den albanischen Meister KF Skenderbeu Korca verloren. Die Mannschaft von Christian Streich begann unter anderem mit Neuzugang Nils Petersen in der Startelf.

Freiburg übernahm früh die Initiative und hatte im Laufe der Partie deutlich mehr Ballbesitz. Das Tor erzielte dann aber Skenderbeu durch Gerhard Progni nach einem Konter in der 18. Minute. Anschließend konnte sich das Team von Christian Streich trotz einiger guter Chancen und optischer Überlegenheit nicht mehr mit dem Ausgleich belohnen.

Bereits am Abend steht in Marbella ein weiteres Testspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 auf dem Programm (18:00 Uhr).