Das Testspiel von Hannover 96 gegen den serbischen Club Roter Stern Belgrad (21. Juli, 18 Uhr) wird ohne Zuschauer stattfinden.

Die hohen Sicherheitsauflagen der slowenischen Veranstalter erfordern diese Maßnahme. "Es hätte enorme Kosten verursacht, das Spiel in normaler Form zu realisieren", erklärt der 96-Fanbeauftragte Frank Watermann dieses ungewöhnliches Procedere. "Beide Vereine sind nicht bereit, diese Kosten zu übernehmen."