Nachdem Stuttgarts Cheftrainer Christian Gross seiner Mannschaft am Sonntag nach dem intensiven Trainingslager in La Manga einen Ruhetag gönnte, ging es am Montag (11. Januar) mit zwei Einheiten mit der Vorbereitung auf die am Samstag beginnende Rückrunde weiter.

Zunächst absolvierten die Akteure am Vormittag Übungen im Kraftraum. Kapitän Matthieu Delpierre drehte derweil einige Runden um die Trainingslätze und wurde dabei von Sebastian Rudy begleitet.

Nach einer Kernspintomographie am Wochenende wurde ein Teilabriss des Innenbandes im linken Knie des 19-jährigen Mittelfeldspielers festgestellt.