Köln - Die Saison 2015/16 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Sieben Spiele bleiben den Teams der Bundesliga noch, um das Maximale aus der Spielzeit herauszuholen. Aber wie stehen die Chancen, die Ziele zu erreichen? bundesliga.de nimmt hier die TSG 1899 Hoffenheim in den Fokus:

So sieht's aus:

Die TSG 1899 Hoffenheim feierte beim 3:1-Erfolg beim Hamburger SV erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge und setzte unter Trainer Julian Nagelsmann seine Aufholjagd fort (Infografik: Die Nagelsmann-Tabelle). Unter Nagelsmann gewann die TSG in sieben Partien nun schon doppelt so oft (viermal) wie mit Huub Stevens und Markus Gisdol (je ein Sieg in zehn Spielen) zusammen in dieser Saison. Aktuell stehen die Hoffenheimer mit 27 Punkten auf Relegationsplatz 16 (zur Tabelle). Seit dem Amtsantritt des jüngsten Trainers der Bundesligageschichte am 11. Februar, holten nur Borussia Dortmund (19) und der FC Bayern München (16) mehr Punkte als Hoffenheim (13, wie Hertha BSC). Das macht Hoffnung!

Das ist noch drin:

Eintracht Frankfurt sitzt der TSG mit ebenfalls 27 Punkten im Nacken, am 29. Spieltag kommt es zum direkten Duell und damit zum packenden Aufeinandertreffen im Abstiegskampf. Auch der FC Ingolstadt und Hannover 96 stehen noch auf dem Restspielplan. Die aktuelle Formkurve zeigt nach oben: Die Hoffenheimer haben nach 10 Rückrundenspielen schon 14 Punkte gesammelt, in der gesamten Hinrunde waren es nur 13 Zähler.

© DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

Der Hoffnungsträger: Kevin Volland

  • Beflügelt: In den sieben Bundesliga-Spielen unter Julian Nagelsmann stand Kevin Volland immer in der Startelf. Unter Huub Stevens, der in der Hinrunde beim 0:0 in Köln sein 1899-Debüt gab, musste Volland sogar zwei Mal auf die Bank.

  • Volland war seit der Amtsübernahme Nagelsmanns an fünf Treffern direkt beteiligt (zwei Tore, drei Torvorlagen) sowie an zwei Toren indirekt, nachdem er zuvor unter Huub Stevens nur einen Scorer-Punkt verbucht hatte.

Tabellenrechner

Wie endet die Saison für die TSG 1899 Hoffenheim? Tippen Sie die restlichen Spiele im Tabellenrechner durch.

Hier geht es zum Tabellenrechner

Hier geht es zu allen Teamchecks der Bundesligisten