Köln - bundesliga.de sucht das Team der Saison! Leon Bailey von Bayer 04 Leverkusen, Thorgan Hazard von Borussia M'gladbach und Marco Reus von Borussia Dortmund spielten ihren Gegnern Knoten in die Beine und waren darüber hinaus äußerst torgefährlich. Aber wer war der Beste? Die Entscheidung liegt bei Dir!

Zwischen dem 28. April und dem 13. Mai kannst du unter tots.bundesliga.com/de aus 33 nominierten Spielern deine Top 11 wählen. Dabei kooperiert die Bundesliga bereits zum zweiten Mal mit EA SPORTS und gibt allen Fans die Möglichkeit, aktiv bei der Wahl zum Bundesliga Team der Saison mitzumachen, denn die Gewinner werden auch Teil des FUT 18 Bundesliga Team der Saison und erhalten eine Aufwertung. Eine einmalige Möglichkeit für alle Fans von FIFA 18.

Leon Bailey (Bayer Leverkusen)

Jetzt das Bild anklicken und über das Team der Saison abstimmen!
Jetzt das Bild anklicken und über das Team der Saison abstimmen!

Leon Bailey ist einer der Shootingstars der Saison. Letzte Saison kam er nur zu acht Jokereinsätzen, 2017/18 hat er sich einen Stammplatz erkämpft und Karim Bellarabi verdrängt. Mit seinen Dribblings, Toren und Vorlagen hat der Jamaikaner großen Anteil daran, dass Bayer Leverkusen 2018/19 wahrscheinlich wieder im Europapokal an den Start gehen wird.

Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach)

Jetzt das Bild anklicken und über das Team der Saison abstimmen!
Jetzt das Bild anklicken und über das Team der Saison abstimmen!

Thorgan Hazard zeigte sich in dieser Saison spielfreudig und torgefährlich wie nie zuvor. Mit neun Treffern nach 31. Spieltagen hat er bereits jetzt einen neuen persönlichen Saisonrekord aufgestellt. Er hat den nächsten Schritt gemacht. Der Belgier ist in hohem Tempo und viel unterwegs, zog ligaweit die meisten Sprints an.

Marco Reus (Borussia Dortmund)

Jetzt das Bild anklicken und über das Team der Saison abstimmen!
Jetzt das Bild anklicken und über das Team der Saison abstimmen!

Marco Reus gab sein Saisondebüt verletzungsbedingt erst am 22. Spieltag. Seitdem erzielte er viele wichtige Tore, verlängerte seinen Vertrag und bewies einmal mehr, dass er der Unterschiedspieler sein kann. In seinen ersten acht Bundesliga-Spielen der Saison erzielte er fünf Treffer - eine Quote, die unterstreicht, wie wichtig er für den BVB ist.

Jetzt abstimmen: