Bitter! Die Prellung am linken Fuß, die sich Michael Tarnat von Hannover 96 unter der Woche im Training zugezogen hat, ist doch schmerzhafter als geahnt.

So musste er Trainer Dieter Hecking mitteilen, dass es für einen Einsatz im letzten Saisonspiel bei Arminia Bielefeld nicht reichen wird. Damit steht fest, dass die Partie gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Wochenende sein letzter Einsatz als Profifußballer gewesen ist. Um seine Leistungen für den Verein zu würdigen, soll "Tanne" im Rahmen der Vorbereitungsspiele für die kommende Saison feierlich verabschiedet werden.

Drei Nachwuchsspieler dabei

Für Tarnat rückt Nachwuchsmann Tim Hofmann in den 96-Kader für das Bielefeld-Spiel. Dort trifft er auf Manuel Schmiedebach und Patrick Herrmann, die das Profiteam schon in den letzten Spielen bereicherten. Somit greift Dieter Hecking gegen die Arminia auf drei Spieler aus der U23-Mannschaft zurück.