Claudio Pizarro bejubelt sein Kopfballtor zum 2:2-Ausgleich für Bremen gegen Darmstadt - © © imago / osnapix
Claudio Pizarro bejubelt sein Kopfballtor zum 2:2-Ausgleich für Bremen gegen Darmstadt - © © imago / osnapix

Nervenstarker Pizarro

Claudio Pizarro unterstreicht seine enorme Bedeutung für Werder Bremen: Im Spiel gegen Darmstadt 98 köpft der Peruaner wenige Minuten vor dem Abpfiff der Partie den 2:2-Endstand (Spielbericht).

Der 37 Jahre alte Pizarro könnte sich in einer für Werder brisanten Rückrunde als Trumpf im Abstiegskampf erweisen, denn der Stürmer ist 2016 bisher in Topform: Pizarro traf in seinen sieben Pflichtspielen stolze sechs Mal.

#DontCrackUnderPressure