Der Tabellenführer FC Bayern München bleibt beim Duell bei Bayer 04 Leverkusen torlos. Entscheidenden Anteil daran hatte Bayers Abwehrchef Ömer Toprak.

Toprak gewann starke 61 Prozent seiner Zweikämpfe. Vor allem in der letzten halben Stunde, der größten Bayern-Druckphase, sorgte der Innenverteidiger immer wieder mit starken Zweikämpfen dafür, dass sich die Leverkusener am Ende über den Punktgewinn gegen den Tabellenführer freuen durften.

#DontCrackUnderPressure