Artem Kravets hat die ideale Heimpremiere beim VfB Stuttgart erlebt. Seinen ersten Auftritt vor heimischer Kulisse krönte der Neuzugang der Schwaben in der 88. Minute mit dem 2:1-Siegtreffer gegen den Hamburger SV.

Gerade einmal zehn Minuten war Artem Kravets auf dem Platz, als er die Vorlage des ebenfalls eingewechselten Alexandru Maxim zum entscheidenden 2:1 verwandelte. Es war in seinem ersten Heimspiel für die Stuttgarter sein erstes Tor im VfB-Dress.

#DontCrackUnderPressure