Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat den ehemaligen Bundesligaspieler Eyjolfur Sverrisson (42) als Co-Trainer verpflichtet. Der amtierende Trainer der isländischen U21-Auswahl erhält einen Vertrag bis Saisonende.

"Es ist eine Herausforderung für mich und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Pierre Littbarski, dem Trainerteam und den Spielern. Ich möchte helfen, den VfL wieder in die Erfolgsspur zu bringen", so "Jolly" Sverrisson, der bei der Nachmittagseinheit am Donnerstag erstmals mit auf dem Trainingsplatz stand.