Bundesliga

Sushi-Bomber auf Hasenjagd

München - Schon nach sieben Bundesliga-Spieltagen hat Shinji Kagawa die Herzen der BVB-Anhänger im Sturm erobert. Vier Treffer, ein Assist und jede Menge Tempodribblings machten den Japaner zum neuen Liebling der "schwarz-gelben" Fangemeinde.

Mit seinen beiden Treffern im Revierderby bei Schalke 04 setzte er sich bereits ein Denkmal. Warum er sich so schnell in der Bundesliga zurechtfand, was er von Würstchen und Pils hält und warum er sich beinahe im Westfalenpark verletzt hätte, erfahren sie hier. bundesliga.de hat zehn Fakten über Shinji Kagawa, die Sie (vielleicht) noch nicht wussten...