Köln - Einer der ersten Sätze von Matthias Sammer in den Wochen nach der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien klang ziemlich ernst. "Wir haben einen Auftrag zu erfüllen", sagte der Vorstand Sport des FC Bayern München. "Wir wollen vom ersten Spieltag an den Rhythmus und das Niveau bestimmen - und auf keinen Fall der Musik hinterherlaufen." Einen Fehlstart dürfe man sich nicht erlauben: "Wir müssen top sein."

Womöglich hatte Sammer während seines Sommerurlaubs ein wenig in der Vereinschronik geblättert und dabei festgestellt: Es könnte in dieser Saison so schwierig werden wie schon lange nicht mehr, genau genommen seit vier Jahren. Denn es hat Tradition, dass es beim deutschen Rekordmeister in Spielzeiten nach Weltmeisterschaften nicht herausragend gut läuft wie sonst so oft. 2002/03 scheiterten die Münchner in der Champions League bereits in der Gruppenphase, holten dann allerdings das "Double" aus Deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal. (Alles zum Supercup)

FCB von Qualität des Kaders überzeugt

2006/07 verpassten sie als Bundesliga-Vierter die Champions- League-Qualifikation. 2010/11 führte unter anderem eine verpasste Meisterschaft zur Trennung von Trainer Louis van Gaal. Zum letzten Mal starteten die Bayern nach einer WM 1998 durch. Sie wurden Deutscher Meister, standen im Champions-League-Finale und im Endspiel des DFB-Pokals. Aber damals war die deutsche Nationalmannschaft auch nicht bis zum Schluss im Endrundenturnier vertreten, sondern bereits im Viertelfinale ausgeschieden.

Bange machen gilt nicht, weil man beim FC Bayern von der Qualität des Kaders überzeugt ist. Doch weil eine Reihe der insgesamt 14 Brasilienfahrer erst im Laufe der USA-Reise zum Team stieß und die Vorbereitung also erst unmittelbar vor dem Supercup-Spiel aufnahm, sagt Sammer: "Wir müssen uns grundsätzlich darüber Gedanken machen, dass uns nicht passiert, was den Bayern in der Vergangenheit nach Weltmeisterschaften passiert ist, nämlich nicht die Deutsche Meisterschaft zu gewinnen." [...]

Den kompletten Text finden Sie hier exklusiv als PDF-Download aus dem diesjährigen Supercup-Programmheft!

Text 1: Die Rückkehr der WeltmeisterText 2: Große Momente duch Topstars                                 Text 4: BVB - Gestärkt auf vielen Ebenen

Außerdem verlost bundesliga.de 15 Exemplare dieses exklusiven Magazins. Hier gibt es die Infos zum Twitter-Gewinnspiel!