Frankfurt am Main - Der Supercup zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger wird in diesem Jahr in Wolfsburg ausgetragen.

Diese Entscheidung traf der Vorstand des Ligaverbandes. Damit wird entsprechend einem Vorstandsbeschluss aus dem Jahr 2010 die Praxis der vergangenen Jahre fortgesetzt, den Wettbewerb grundsätzlich beim DFB-Pokalsieger bzw. im Falle eines "Doubles" beim Vize-Meister auszutragen. Demnach wird der VfL Wolfsburg am 1. August 2015 den FC Bayern München empfangen.