Ludwigsburg - Bundesligist VfB Stuttgart hat in der Vorbereitung auf die kommende Saison den sechsmaligen spanischen Meister FC Valencia geschlagen. Dank eines Tores von Neuzugang Daniel Schwaab (3.) gewannen die Schwaben vor 7.258 Zuschauern in Ludwigsburg mit 1:0 (1:0). Außenverteidiger Schwaab war im Sommer vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen gekommen.

Die Stuttgarter präsentierten sich gegen den Europa-League-Teilnehmer in wesentlich besserer Verfassung als am Mittwoch, als sie beim belgischen Erstligisten KAA Gent mit 0:2 ihre erste Niederlage in der Vorbereitung kassiert hatten.