Mit dem finalen Gruppenspiel im UEFA-Cup am Donnerstag, 18. Dezember, um 20:45 Uhr gegen Standard Lüttich beschließt der VfB Stuttgart das Fußballjahr 2008.

Die Mannschaft von Teamchef Markus Babbel will mit einem Erfolg gegen die Belgier den Sprung in die Zwischenrunde vollends perfekt machen. Alle VfB-Fans, die nicht die Möglichkeit haben, hautnah in der Mercedes-Benz Arena dabei zu sein, können das Duell gegen den Spitzenreiter der Gruppe C im Fernsehen verfolgen.

Um 20:15 Uhr geht's los

Denn der SWR überträgt die Partie zwischen dem VfB und Standard Lüttich live im dritten Programm. Ab 20:15 Uhr meldet sich Moderator Michael Antwerpes aus dem Stuttgarter Stadion, kommentiert wird der letzte VfB-Auftritt des Jahres anschließend von Jens Jörg Rieck.