Schwäbisch Hall - Zum Auftakt der ersten Woche der Freundschaftsspiele zum Ende der Saison gastierte das Team von Cheftrainer Bruno Labbadia bei den Sportfreunden Schwäbisch Hall.

Der Verbandsligist feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläums und lud die Bundesligamannschaft als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Kräftemessen ein.

Vor 4.000 Zuschauern im Stadion Auwiese feierte der Bundesligist am Ende einen 5:2-Sieg. Vedad Ibisevic traff doppelt.