Der Vorstand des DSC Arminia Bielefeld gibt bekannt, dass er auf der Jahreshauptversammlung am 22. Juni 2009 geschlossen zurücktreten wird.

Die Vorstände Albrecht Lämmchen und Andreas Mamerow stellen sich in einem neuen Team, zusammen mit dem Präsidentschaftskandidaten Klaus Daudel, Norbert Leopoldseder als Kandidaten für den Posten des Schatzmeisters und Thomas Lauritzen (Unternehmenssprecher Schüco) zur Wahl.

Bedauern bei Kentsch

Die Aufsichtsräte Daudel und Leopoldseder würden nach einem erfolgreichen Ausgang der Wahl folgerichtig aus dem Aufsichtrat ausscheiden.

Mit diesem Schritt beabsichtigt der Vorstand, die gewachsene Emotionalität von der bevorstehenden Jahreshauptversammlung zu nehmen und damit für eine ruhige und konstruktive Durchführung der selbigen Sorge zu tragen.

Der bisherige Vorstand und Schatzmeister Roland Kentsch bedauert es, wenn er im Rahmen seines Einsatzes für Arminia Bielefeld in der Vergangenheit missverstanden worden ist.