Im Rahmen der von der DFL Stiftung initiierten Kampagne "Strich durch Vorurteile" stellen alle 36 Vereine und Kapitalgesellschaften der Bundesliga und 2. Bundesliga ein soziales Projekt aus dem Umfeld vor. RB Leipzig hat folgende Initiative ausgewählt:

Die Lucky Punch Jugendhilfe gGmbH ist ein freier anerkannter Träger der Jugendhilfe. Unsere Einrichtung befindet sich in ruhiger Lage in Sehlis bei Taucha vor den Toren Leipzigs. Momentan betreut ein multikulturelles Team, aus 12 Erziehern und Sozialpädagogen, 13 Jugendliche verschiedener Nationen.

Die Ziele unserer Arbeit ist die Hilfe, Unterstützung und Integration von Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen sowie die Vorbereitung auf ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben nach Erreichen der Volljährigkeit. Hierbei spielt die Vermittlung klarer Regeln und sozialer Normen und Werte, sowie das Aufzeigen  von Grenzen, Schaffen von Anreizen und Setzen von Impulsen, eine große Rolle in unserer pädagogischen Arbeit.

Die, in der Konzeption verankerte, sportliche Ausrichtung dient als effektives Mittel den eigenen Körper wahrzunehmen, Grenzen anzuerkennen und das Aggressionspotential zu verringern, und unterstützt die Jugendlichen bei der Erreichung ihrer selbstgesetzten Ziele. Der Sport dient der Integration und der Interaktion mit anderen Jugendlichen, da dieser keine Grenzen und Nationalitäten kennt und in dem Fall eine gemeinsame Sprache spricht. 

Unsere Einrichtung stellt den Jugendlichen ein umfassendes Sportangebot, z.B. Volleyball, Fußball, joggen, Billiard, Tischtennis sowie ein eigenes Fitnessstudio, zur Verfügung. 

Lucky Punch Jugendhilfe Cup

Wir sind ständig bemüht unser Angebot qualitativ zu erweitern und neue Aktivitäten zu schaffen. 
Aktuell ist die Errichtung eines Kunstrasenplatzes und die Erneuerung des Beachvolleyballfeldes in Planung.

Wir veranstalten alljährlich den Lucky Punch Jugendhilfe Cup, der, als Integrations- und Inklusionsturnier, geflüchtete und geistig behinderte Jugendliche verschiedener Jugendhilfeeinrichtungen zusammenbringt und vereint. Überdies sind wir außerdem in die Organisation und Durchführung der Merseburger Stadtmeisterschaft involviert. 

>>> Ausführliche Informationen zu allen Projekten der Clubs

>>> Kennst Du die Facebook-Seite der DFL Stiftung?