Frankfurt - Eintracht-Coach Armin Veh nimmt den Punkt gegen Berlin mit, auch sein Gegenüber Pal Dardai unterschreibt das Remis gerne. Die Stimmen zum Spiel Eintracht Frankfurt gegen Hertha BSC.

Armin Veh (Trainer Eintracht Frankfurt): "Hertha hätte in Führung gehen können, ansonsten ist die erste Hälfte an uns gegangen. Die zweite Hälfte ging klar an die Hertha, deshalb geht das Unentschieden in Ordnung." 

Pal Dardai (Trainer Hertha BSC): "Ich bin sehr zufrieden mit dem 1:1. Für uns ist das ein Punktgewinn. Wir haben gegen eine sehr gute Frankfurter Mannschaft eine gute zweite Halbzeit gespielt. Und ich hatte das Gefühl, dass wir noch einen gemacht hätten, wenn das Spiel noch zehn Minuten gegangen wäre."