Wolfsburg - Während sich die Protagonisten des VfL Wolfsburg selbstkritisch zeigen, sind die Sieger von RB Leipzig natürlich obenauf. Die Stimmen zum Spiel:

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Dieter Hecking (Trainer VfL Wolfsburg): "Ich denke, dass wir wie immer das Spiel sachlich analysieren werden. Ein Klaus Allofs muss nicht jedesmal ein Plädoyer für den Trainer abgeben. Wir sind im ständigen Austausch. In der zweiten Halbzeit haben wir keinen Zugriff mehr gefunden, sodass die Niederlage am Ende verdient war." 

Ralph Hasenhüttl (Trainer RB Leipzig): "Wir sind ja Dritter und ich weiß, dass schnell vom Bayern-Jäger gesprochen wird. Wir sind aber mit einer jungen Mannschaft in der Entwicklung. Wir sind sehr demütig und bescheiden. Natürlich sind wir im Moment über dem Soll. Darüber freuen wir uns."

"Das hat keiner wirklich erwartet"

Klaus Allofs (Geschäftsführer Sport VfL Wolfsburg): "Es war eine typische Leistung für eine Mannschaft, die unten drin steht, zu wenig Punkte und andere Erwartungen hat. Wir haben sehr verkrampft gespielt. Wir haben es versucht und einige Möglichkeiten herausgearbeitet. Aber es war nicht das Spiel, so wie man es dann spielen muss. Im Moment ist jeder Pass mit einem Zweifel behaftet. Wir wissen alle, dass unsere Spieler das sehr viel besser können."

Jeffrey Bruma (VfL Wolfsburg): "Ganz bitter. Das hat keiner wirklich erwartet. Wir suchen alle nach Lösungen und nach Antworten. Wir müssen die Punkte holen und zwar jetzt. Die Situation ist äußerst schwierig gerade."

"Das macht richtig Bock"

Dominik Kaiser (RB Leipzig): "Es ist wirklich bemerkenswert, dass wir so individuell und als Mannschaft dagegenhalten. Ganz egal wer da gegenübersteht, wir lassen fast gar nichts zu, weil wir sehr gut zusammen verteidigen. Das macht richtig Bock und zermürbt die Gegner richtig. Dass wir nach vorne immer wieder Qualität und Potenzial haben, das zeigen wir gerade."

Emil Forsberg (RB Leipzig): "Die Saison geht noch lange, aber wir stehen nicht ohne Grund da oben. Wir sind eine super Mannschaft."

>>> Alle Infos zu #WOBRBL im Matchcenter