1. Spieltag: Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 0:2 Rekord! Karim Bellarabi trifft nach neun Sekunden zum 1:0 und legt damit den Grundstein für den perfekten Start der Leverkusener.
1. Spieltag: Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 0:2 Rekord! Karim Bellarabi trifft nach neun Sekunden zum 1:0 und legt damit den Grundstein für den perfekten Start der Leverkusener.
Bundesliga

Startcheck Bayer Leverkusen - Spektakel vs. Effizienz

Leverkusen - Ein Fünftel der Saison ist gespielt. Bayer 04 Leverkusen liegt derzeit auf Platz 4 und damit auf Kurs. Die Spiele der Werkself sind höchst unterhaltsam. Doch der Trend der letzten Wochen ist etwas ernüchternd. Von den letzten fünf Bundesliga-Spielen hat Bayer 04 nur eins gewonnen, viele Punkte hat die Elf des neuen Trainers Roger Schmidt unnötig liegen lassen. Im Startcheck wirft bundesliga.de einen genauen Blick auf den bisherigen Saisonverlauf des Clubs.

Anspruch und Wirklichkeit

Die besten Saisonstarter:

Tops&Flops

Das war gut:

    Die Mittelfeldspieler von Leverkusen erzielten die meisten Tore ligaweit (acht).

    Leverkusen traf sieben Mal in den letzten 30 Minuten der Spiele - Ligaspitze.

Das war schlecht:

    Nur Mönchengladbach ließ mehr Großchancen ungenutzt (neun) als Leverkusen (sieben).

    Leverkusen unterliefen die meisten schweren Fehler vor Gegentoren (vier).

Wie haben die Transfers eingeschlagen?

Die beste Saisonleistung

Der jüngste Stammspieler

Dieses Lied singt die Stadt

"Born to be wild" (Steppenwolf)

Attacke ist Trumpf in dieser Saison in Leverkusen. Die Gegner werden permanent unter Druck gesetzt, der Kampf um den Ball mutet bisweilen wie eine wilde Treibjagd an. Das ist spektakulär und sportliches Entertainment vom Feinsten. Und wenn die Werkself dann ihren Hochgeschwindigkeitsfußball aufs gegnerische Tor rollen lässt, mag sich mancher Abwehrspieler vorkommen, als würde eine Motorradgang dröhnend auf ihn zurasen.

Tobias Gonscherowski