Entwarnung bei Abwehrspieler Paul Stalteri von Bundesligist Borussia Mönchengladbach.

Der 32 Jahre alte Kanadier, der sich im Trainingslager das Knie verdreht hatte, erlitt dabei lediglich eine Innenbanddehnung.

Das ergab eine Kernspinuntersuchung am Mittwoch. Stalteri wird nun im BORUSSIA-PARK behandelt, wie lange er ausfällt, kann noch nicht gesagt werden.