Die zwischenzeitlich gemäßigteren Temperaturen waren nicht nur für jeden Einzelnen, sondern im Besonderen auch für Bauarbeiter in der Untertürkheimer Kurve der Mercedes-Benz Arena des VfB Stuttgart eine echte Wohltat. Auch wenn es teilweise wieder kälter wurde, kommen die Arbeiter auf der großen Baustelle in der Mercedes-Benz Arena gut voran. Der Fortschritt wird auch von außen immer sichtbarer.

Im Wesentlichen ist der Rohbau des Tribünen-Unterrangs fertiggestellt. Es folgt darüber gleich der sogenannte Erste Rang, hinter dem sich dann der erschließende Umgriff befindet. Von dem aus kann man dann später zu den Sitzplätzen gelangen.