Hamburg - St. Paulis Gerald Asamoah ist derzeit angeschlagen. Der grippegeschwächte Angreifer wird sich am Freitag zum Arzt begeben. Für die Partie am Sonnabend beim 1. FC Nürnberg fällt der 32-Jährige aber aller Voraussicht nach aus.

Keeper Mathias Hain leidet derzeit unter muskulären Problemen im rechten Oberschenkel.

St. Paulis Florian Lechner war am Mittwochmorgen lediglich mit Athletiktrainer Dr. Pedro Gonzalez laufen, soll aber für die Nachmittagseinheit zum kompletten Team ins Mannschaftstraining zurückkehren.