Hamburg - Carsten Rothenbach und Fabio Morena konnten am Montag wieder voll mit der Mannschaft des FC St. Pauli trainieren. Die beiden Abwehrspezialisten stiegen nach ihren jeweiligen Verletzungen das erste Mal wieder mit ein und scheuten keinen Zweikampf.

Auch Richard Sukuta-Pasu befindet sich auf dem Weg der Besserung. Der Stürmer war gemeinsam mit KaPe Nemet auf dem Rasen unterwegs und machte bereits leichte Übungen mit dem Ball.

Charles Takyi konnte noch nicht wieder mitmischen und lief seine Runden gemeinsam mit Dr. Pedro Gonzalez. Davidson Drobo-Ampem und Jan-Philipp Kalla beschränkten sich ebenfalls nur aufs Laufen – dies war jedoch ihrem Einsatz bei der U23 am Sonntag geschuldet.