Eintracht Frankfurts Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler hat sich nach Angaben von Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld im Spiel beim 1. FC Nürnberg am Samstag eine Verletzung des Bandapparates des rechten Sprunggelenks zugezogen.

Dies wurde bei einer Kernspintomographie am Sonntag festgestellt. "Weitere Untersuchungen werden am morgigen Montag erfolgen", so Dr. Feld.