Bundesliga

Sprunggelenksverletzung bei Noveski

Nikolce Noveski hat sich in der Bundesligapartie des 1. FSV Mainz 05 gegen den VfL Bochum am Samstag (0:0) eine Innenbandzerrung und einen Bluterguss im linken Sprunggelenk zugezogen. Das ergab eine am Sonntag in Mainz durchgeführte Kernspintomografie. Der Innenverteidiger wird in den kommenden Tagen eine Trainingspause einlegen.

Beim Auslaufen am Sonntag haben neben dem verletzten Noveski auch die erkrankten Heinz Müller und Aristide Bancé gefehlt, beide haben sich grippale Infekte eingefangen. Bereits am Samstag hatte Chadli Amri aufgrund eines grippalen Infekts passen müssen.