Frankfurt am Main - Sportdirektor Bruno Hübner hat seinen im Juni auslaufenden Vertrag bei Eintracht Frankfurt um ein Jahr verlängert.

"Das war reine Formsache", sagte der 52-Jährige unmittelbar nach der 0:2-Niederlage beim Ligarivalen FC Augsburg. Hübner war im Mai 2011 vom MSV Duisburg zum Deutschen Meister von 1959 gewechselt.