Philpp Lahm bestritt im fränkisch-bayrischen Derby sein 250. Bundesligaspiel für die Bayern und trug sich dabei erstmals seit langem wieder in die Torschützenliste ein
Philpp Lahm bestritt im fränkisch-bayrischen Derby sein 250. Bundesligaspiel für die Bayern und trug sich dabei erstmals seit langem wieder in die Torschützenliste ein
Bundesliga

Lahm belohnt sich beim Jubiläum selbst

München - Philipp Lahm feiert ein erfolgreiches Jubiläum, die HSV-Krise verschärft sich weiter, Bayer 04 mag es besonders in der Ferne und BVB-Stürmer Rober Lewandowski knipst erstmals in der ersten Halbzeit. Die Splitter zum 20. Spieltag...

Tore

Serien

    Erstmals in seiner langen Ligageschichte kassierte der HSV sechs Niederlagen in Folge.

    Bei den letzten fünf Pleiten gab es dabei jeweils drei Gegentreffer - solch eine Gegentorflut in Serie hatte es für den HSV auch noch nie gegeben.

    Leverkusen ist in Mönchengladbach seit 22 Spielen ungeschlagen (sechs Siege, 16 Remis) - das ist mit Abstand die längste derartige Auswärtsserie der Bundesliga-Geschichte.

    Gladbach verlor zum ersten Mal in der Bundesliga die ersten drei Rückrundenspiele - gleichzeitig gab es auch erstmals unter Lucien Favre drei Pleiten in Serie.

    Die Bayern feierten den zwölften Sieg in Folge und gewannen insgesamt zum 18. Mal - so oft wie nie zuvor eine Mannschaft an den ersten 20 Spieltagen.

    Hoffenheim wartet weiterhin auf das erste Auswärtsspiel ohne Gegentor seit dem Amtsantritt von Markus Gisdol (14 Partien).

    Robert Lewandowski traf erstmals in dieser Saison vor der Pause, die anderen zwölf Saisontore markierte er alle nach dem Seitenwechsel.

    Nach nur zehn Minuten auf dem Feld und mit seinem ersten Torschuss in der Bundesliga erzielte Levent Aycicek das Bremer Tor.

    Philipp Lahm traf nach 95 Bundesliga-Spielen ohne Tor erstmals seit dem 11. Dezember 2010 (damals gegen St. Pauli).

    Johannes Flums Treffer in der siebten Minute war Frankfurts frühestes Saisontor.

    Alex Meier traf auch in seinem fünften Pflichtspiel gegen Braunschweig (Bundesliga und zweite Liga) - insgesamt gelangen ihm gegen die Niedersachsen nun schon acht Tore.

    Dach der Liga: Adrian Ramos erzielte sein sechstes Kopfballtor in dieser Saison - Ligaspitze.

Jubiläen

    Philipp Lahm bestritt sein 250. Bundesliga-Spiel für Bayern und traf nach langer Zeit mal wieder

    Ausgerechnet gegen Braunschweig machte der gebürtige Braunschweiger Alexander Madlung sein 250. Bundesliga-Spiel

    Lucien Favre erlebte sein 100. Bundesliga-Spiel als Trainer von Gladbach

Sonstiges

    Augsburg gewann in der Bundesliga nie höher als heute - auswärts hatte der FCA davor nie mit mehr als einem Tor Differenz gewonnen.

    Augsburg feierte bereits den neunten Saisonsieg und hat damit schon jetzt einen neuen Vereinsrekord aufgestellt (11/12 und 12/13 gelangen jeweils acht Siege).

    Dominik Kohr stand bei seinem zehnten Bundesliga-Spiel zum ersten Mal in der Startelf - alle seine zehn Bundesliga-Spiele hat er gewonnen; damit stellte er den Startrekord von Thiago Alcantara, Robert Kovac und Isaac Vorsah ein.
     Javier Martinez hat bei seinen letzten 19 Bundesliga-Spielen immer gewonnen - er stellte damit einen neuen Bundesliga-Rekord auf.

    Auch Manuel Neuer und Thomas Müller stellten neue Bundesliga-Rekorde auf: beide blieben in ihrem 28. Auswärtsspiel in Folge ohne Niederlage.

    Und noch eine Bestmarke: Thiago hat alle seine zehn Bundesliga-Spiele gewonnen- er egalisierte damit den Startrekord von Isaac Vorsah und Robert Kovac.

    Wolfsburg feierte seinen zehnten  Sieg - so viele waren es in der letzten Saison nach 34 Spieltagen.

    Im zehnten Heimspiel der Saison kassierte der HSV die siebte Niederlage - nie zuvor mussten die Hanseaten in einer kompletten Spielzeit mehr Heimschlappen hinnehmen. Und sieben Heimspiele stehen ja noch aus (u.a. gegen Dortmund, Leverkusen und Bayern)