Köln - Schon zum vierten Mal erzielte Alexander Meier im Spiel gegen den Hamburger SV in dieser Saison einen Doppelpack. Damit sorgte der Torjäger von Eintracht Frankfurt für den wichtigen 2:1-Erfolg. Die User von bundesliga.de würdigen diese Leistung und machen Meier zum Spieler des 23. Spieltags.

Überraschend ist das Ergebnis nicht, denn auch seine weiteren Werte sind beachtlich: Meier gab die meisten Torschüsse ab (sieben) und damit fast so viele wie der HSV (neun). Und auch bei der Laufdistanz standen am Ende gute 10,72 Kilometer zu Buche.

Bei der Abstimmung setzte sich der Angreifer 86,04 Prozent klar und deutlich durch. Die namhafte Konkurrenz, etwa Arjen Robben oder Marco Reus, konnte da nicht mithalten.

Hier noch einmal das Wahlergebnis auf einen Blick!