Köln - Am 30. Januar startet die Rückrunde der Saison 2014/15 - und die Bundesliga drückt sofort mächtig auf das Gaspedal. Zum Auftakt ins neue Jahr steht eine englische Woche auf dem Programm, die eine Menge Highlights bereithält.

Ein Spiel, das Sie dabei auf keinen Fall verpassen sollten, ist die Partie FC Bayern München - FC Schalke 04.

Hinweis: Hier geht's zur Übersicht der 5 besten Spiele zum Rückrundenstart.

Kann der S04 diese Bayern stoppen?

Kein Bundesliga-Team konnte den FC Bayern München in der Hinrunde bezwingen. Mit 14 Siegen und nur drei Remis marschierte das Team von Trainer Pep Guardiola zur Herbstmeisterschaft. Neben dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach gelang es nur dem FC Schalke 04, den Rekordmeister immerhin zu einem Unentschieden zu zwingen. Die Königsblauen erreichten am Ende der Hinrunde den fünften Tabellenplatz.

Mit Blick auf die Statistik sind Tore in dieser Partie garantiert: In den letzten 24 Bundesliga-Spielen zwischen beiden Teams fielen immer Tore. Das letzte 0:0 gab es im Dezember 2002 in München. Mit Arjen Robben und Eric Maxim Choupo-Moting treffen zudem zwei Top-Torjäger der Hinserie aufeinander. Während der FCB souverän an der Spitze voranmarschiert, kämpft die Mannschaft von Roberto Di Matteo um einen Platz in der Champions-League. 

Das Hinspiel-Video: Remis trotz Chef Alonso

S04-Kapitän Benedikt Höwedes ist es, der die Serie bricht: Nach zuvor sieben Niederlagen in Folge gegen den FC Bayern München, sichert der Weltmeister den Königsblauen ein 1:1-Unentschieden. Xabi Alonso liefert einen Tag nach seiner Vertragsunterschrift beim Rekordmeister, eine starke Leistung und übernimmt direkt die Leader-Funktion.

Die Schlüsselspieler





Seit 12 Jahren gab es zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 keine Nullnummer mehr. Ein Grund dafür könnten in der kommenden Begegnung Arjen Robben und Eric Maxim Choupo-Moting sein, die auf Platz zwei und drei der aktuellen Torjägerliste rangieren. In der Hinrunde machten die beiden Offensivkräfte bereits mächtig Dampf über die Außenbahnen und ließen sich vor dem gegnerischen Tor nicht zweimal bitten.

 

Quick Facts

  • Die letzte Niederlage gegen den FC Schalke 04 kassierte der FC Bayern München im Pokalhalbfinale im Jahr 2011 (0:1), in der Bundesliga unterlag der FCB zuletzt im Dezember 2010 (0:2) 

  • Nachdem Schalke 7-mal in Folge gegen Bayern verloren hatte (mit 2:23 Toren), gab es nun in der Hinrunde immerhin ein 1:1-Unentschieden

  • Mögliches Jubiläum: Schalke erzielte bislang 99 Bundesliga-Tore gegen Bayern

  • Manuel Neuer wechselte im Jahr 2011 von S04 zum FC Bayern – für die Königsblauen bestritt er 156 Bundesliga-Spiele; gegen seinen Ex-Klub kassierte er in 7 Spielen nur 2 Gegentore (6 Siege, ein Remis)