Frankfurt - Am Mittwoch verlängerte der 21 Jahre alte Sonny Kittel seinen am Ende des Monats auslaufenden Vertrag beim hessischen Bundesligisten um zwei Jahre bis zum 30.06.2016.

Der gebürtige Gießener, der sich wegen einer Knieoperation noch im Aufbau-Training befindet, spielt bereits seit 1999 für Eintracht Frankfurt, wo er alle Jugendmannschaften durchlief und zum Junioren-Nationalspieler reifte. In der Saison 2010/11 erhielt der Mittelfeldspieler einen Profivertrag und bestritt im Alter von 17 Jahren seinen ersten Einsatz im Profiteam von Eintracht Frankfurt.

Sportdirektor Bruno Hübner zur Vertragsverlängerung: "Nach der schweren Verletzung und der damit verbundenen langen Auszeit stand für uns immer fest, dass wir Sonny Sicherheit geben und ihn mit einem weiteren Vertrag ausstatten möchten. Ihm persönlich wünschen wir, dass er von weiteren Verletzungen verschont bleibt und sein vorhandenes Potential abrufen wird. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit".