Der 1. FC Köln verpflichtet zum 1. Juli 2010 Konstantinos Giannoulis vom griechischen Erstligisten Iraklis Saloniki.

Der 22-jährige Linksverteidiger, zweiter Neuzugang für die neue Saison nach dem rumänischen Offensivspieler Alexandru Ionita, erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

"Giannoulis passt exakt in unser Anforderungsprofil"

Michael Meier zur Verpflichtung von Konstantinos Giannoulis: "Wir sind sehr froh, mit Konstantinos Giannoulis eine Verstärkung für den Defensivbereich gefunden zu haben. Konstantinos Giannoulis passt als Linksverteidiger exakt in unser Anforderungsprofil für die kommende Spielzeit."