Köln - Am Sonntag hat der neue FC-Trainer Stale Solbakken seine erste Trainingseinheit beim 1. FC Köln geleitet.

Am ersten Tag beim Trainingslager auf der Nordseeinsel Langeoog standen Lauf- und Dehnübungen im Vordergrund.

Nationalspieler stoßen später dazu

Verzichten muss Stale Solbakken beim Lauftrainingslager auf Langeoog zunächst auf die Nationalspieler Lukas Podolski, Milivoje Novakovic, Miso Brecko und Kevin McKenna, die aufgrund ihrer Länderspieleinsätze später zur Mannschaft stoßen werden.

Aus der U21-Mannschaft des 1. FC Köln absolvieren die Stürmer Thiemo-Jerome Kialka (22) und Mark Uth (19) sowie die Torhüter Timo Horn (18) und Daniel Schwabke (21) das Training mit den Profis. Auch Testspieler Hérold Goulon (23, Blackburn Rovers) bekommt die Möglichkeit, Stale Solbakken von seinen Fähigkeiten zu überzeugen.