Defensivspieler Valeriy Sokolenko vom polnischen Club Polonia Bytom ist der zweite Neuzugang des FC Energie Cottbus für die Saison 2009/2010.

Einen Tag nach der Unterschrift von Innenverteidiger Markus Brzenska hat der FC Energie damit eine weitere Verstärkung für die Abwehr unter Vertrag genommen.

"Valeriy Sokolenko ist auf der linken Abwehrseite zu Hause und verfügt dafür über einen starken linken Fuß. Wir haben ihn schon länger beobachtet und er hat uns dabei überzeugt", so Manager Steffen Heidrich.

Der 26-Jährige Ukrainer Valeriy Sokolenko wechselt vom polnischen Erstligisten Polonia Bytom zum FC Energie Cottbus. Der 1,80 m große und 75 kg schwere Verteidiger absolvierte in der vergangenen Saison 27 Spiele für den Tabellen-Siebten der polnischen Ekstraklasa.