Salomon Kalou von Hertha BSC trifft zwar doppelt, verliert aber mit der Eflenbeinküste
Salomon Kalou von Hertha BSC trifft zwar doppelt, verliert aber mit der Eflenbeinküste
Bundesliga

Überblick: Bundesliga-Stars im Länderspieleinsatz

Köln - Die Bundesliga ruht, doch Pause steht für viele Profis nicht auf dem Programm - die Nationalauswahlen rufen! bundesliga.de gibt Ihnen einen Überblick, wie sich die Bundesliga-Akteure bisher geschlagen haben.

Mittwoch:

Ghana - Guinea 3:1
Ebenfalls in der Qualifikation für den Afrika-Cup trafen der Augsburger Abdul Rhaman Baba (Ghana) und der Gladbacher Ibrahima Traore (Guinea) aufeinander. Traore bereitete zwar den zwischenzeitlichen Ausgleich per Freistoß vor, konnte die Niederlage letztlich aber auch nicht verhindern.

Burkina Faso - Gabun 1:1
Der Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang kam in der Qualifikation für den Afrika-Cup 2015 mit Gabun in Burkina Faso zwar nicht über ein 1:1 hinaus, seine Mannschaft führt die Qualifikations-Gruppe dennoch weiterhin mit acht Punkten an.

Elfenbeinküste - Demokratische Republik Kongo 3:4
Der WM-Teilnehmer verlor überraschend. Der neue Hertha-Star Salomon Kalou traf zwar doppelt, konnte die Niederlage aber letztlich nicht verhindern.

Kamerun - Sierra Leone 2:0
Kameruns Nationalmannschaft mit dem deutschen Trainer Volker Finke hat einen großen Schritt in Richtung Qualifikation für den Afrika-Cup 2015 gemacht. Die unbezähmbaren Löwen bezwangen Sierra Leone und stehen nach vier von sechs Spielen mit zehn Punkten auf Rang 1 der Gruppe D. Der frühere Bundesliga-Profi Leonard Kweuke (4.) und Stéphane Mbia (7.) trafen für das Team, bei dem der Schalker Eric Maxim Choupo-Moting in der Startelf stand.

Peru - Guatemala 1:0
Claudio Pizarro vom FC Bayern absolviert das Freundschaftsspiel über die volle Distanz, das Tor des Tages ist aber einen Verteidiger vorbehalten. Carlos Zambrano(Eintracht Frankfurt) war derweil schon auf dem Weg zurück nach Frankfurt, nachdem er sich in der vorherigen Partie gegen Chile einen Riss des Außenbandes im rechten Knie zugezogen hat.

Dienstag:

EM-Qualifikation

Deutschland - Irland 1:1
Weder Karim Bellarabi noch Julian Draxler verwerten ihre Chancen gegen Irland. Erst Ex-Bundesligaspieler Toni Kroos erlöst die deutsche Nationalelf in der 71. Minute, fast scheint die Partie gegen Irland gewonnen. Fast, denn: In der vierten Minute der Nachspielzeit retten die Iren einen Punkt.

- © imago

Samstag, 11. Oktober:

- © getty
- © imago