Köln - Der Start in die neue Bundesliga-Saison rückt immer näher! Am 14. August wird die Spielzeit 2015/16 eröffnet. Bis dahin wollen sich die Teams in Topform bringen. Aktuell stehen noch einige Trainingslager auf dem Plan, bundesliga.de gibt Ihnen einen Überblick über den heutigen Tag.

Bayer legt los

Bayer Leverkusen ist derweil in Zell am See angekommen und hat auch schon mit der ersten Einheit angefangen. Neben Krafttraining stand auch noch eine Runde Fußballtennis auf dem Programm. Mit dabei: Der jüngste Neuzugang Jonathan Tah.

Ab in die Sonne

Während die Werkself ihr Zelte heute erst aufgeschlagen hat, ist Werder schon ein paar Tage im Trainingslager. Da wird es höchste Zeit, für eine paar entspannte Stunden.

Werkself in Österreich

Bayer 04 Leverkusen ist im Traininglager in Zell am See-Kaprun angekommen. Und wie es sich gehört, sind Roger Schmidt und Co. auch standesgemäß empfangen worden.

Max Eberl am Ball mit den Profis

Kurioses Video: Normalerweise ist Gladbachs Sportdirektor Max Eberl für die Transfers der Fohlen zuständig. Im Trainingslager stellt er sich selbst auf.

Auslaufen bei den Bremern

Nach den beiden Testspielen am gestrigen Mittwoch steht beim SV Werder Bremen am Vormittag eine lockere Einheit an. Das Team von der Weser gewann gestern jeweils mit 3:1. Zunächst gegen den TSV 1860 München aus der 2. Bundesliga, anschließend gegen eine Tirol-Auswahl (zur Testspielübersicht). Julian von Haacke und Levent Aycicek sind mit dem Fahrrad unterwegs.

Hazard ist zurück auf dem Platz

Nach einer Prellung im rechten Fuß kann Thorgan Hazard wieder am Training der Fohlen teilnehmen.

Canyoning statt Fußball

Beim FC Ingolstadt steht nicht nur das runde Leder auf dem Fußballplatz auf dem Plan. Die Schanzer haben die erste Hälfte des Trainingslagers im österreichischem Mittersil bereits absolviert. Heute geht es erstmal ins kühle Nass...

Die Borussia sagt "Guten Morgen"

Seit gestern befindet sich Borussia Mönchengladbach im Trainingslager in Rottach-Eggern in Oberbayern. Am Morgen heißt es bei der Borussia erstmal "Ja, mir san mit'm Radl da".

Nicht nur auf dem Platz gibt es bei Lucien Favre und Co. eine Aufstellung...