Bekommt Robert Lewandowski in der englischen Woche eine Pause? Da die Bayern bereits am Dienstagabend spielen, wisst ihr dies bereits vor Schließung des Transfermarktes
Bekommt Robert Lewandowski in der englischen Woche eine Pause? Da die Bayern bereits am Dienstagabend spielen, wisst ihr dies bereits vor Schließung des Transfermarktes
Bundesliga

So funktioniert die englische Woche im Fantasy Manager

Köln – Nach der Länderspielpause nimmt die Bundesliga direkt Fahrt auf für die heiße Phase der Saison. In der englischen Woche stehen für viele Teams ganz entscheidende Spiele an. Die Trainer stellt dies vor einige Herausforderungen, denn zumindest bei den Clubs, die nicht im internationalen Wettbewerb vertreten sind, sind die Abläufe völlig anders als im "Normalbetrieb". Auch im Fantasy Manager beeinflusst die englische Woche den Spielablauf. Gerade die Spiele unter der Woche bieten Euch dabei ungewohnte Möglichkeiten.

Die Dienstagsspiele ausnutzen

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Am Montag öffnet der Transfermarkt mit den aktualisierten Spielerwerten wie gewohnt um 12:00 Uhr. So weit, so normal. Die Entscheidung über Spielerkäufe und Verkäufe müsst Ihr aber deutlich schneller als gewöhnlich treffen. Am Dienstag um 19:58 Uhr heißt es bereits: Rien ne vas plue - nichts geht mehr. Euer Team für den 27. Spieltag steht dann fest.

Die kürzere Zeit bei der Kaderplanung wird aber durch den Umstand aufgewogen, dass am Dienstag vier Partien stattfinden. Dadurch ist die Aufstellung von acht Teams bereits bekannt, bevor das Transferfenster schließt. So wisst ihr beispielsweise ganz genau, welches Team Dortmunds Trainer Thomas Tuchel gegen den Hamburger SV auf den Rasen schickt oder wen Bayern-Coach Carlo Ancelotti in Hoffenheim aus der Startelf rotiert.