Köln - Am Ende war es eine überwältigende Mehrheit! Simon Zoller vom 1. FC Köln hat bei der Wahl der bundesliga.de-User mit deutlichem Abstand gewonnen und somit das Tor des 2. Spieltags erzielt. Kevin Volland, Hakan Calhanoglu und Patrick Herrmann konnten in der Gunst der User diesmal nicht mithalten.

Mit seinem Treffer zum 1:0 gegen den VfL Wolfsburg hat Zoller nun in allen drei Pflichtspielen dieser Saison ein Tor erzielt - dieses jedoch war besonders schön. Schon die Vorarbeit kann sich sehen lassen: Ein wahnsinnig langer Abschlag von Timo Horn, Anthony Modeste verlängert im Mittelfeld und dann ist Zoller-Time! Wunderbar lupft er den Ball an und spielt ihn so über den herauseilenden Wolfsburger Keeper Koen Casteels hinweg. Dann setzt er sofort nach und köpft die Kugel ins leere Tor. Respekt!

49 Prozent der Stimmen erhielt Zoller für dieses Tor und verwies seine Konkurrenten damit mit deutlichem Abstand auf die Plätze. Im Kampf um Platz zwei bei der Wahl war es hingegen deutlich spannender. Am Ende holte sich Kevin Volland mit dem schnellsten Tor der Bundesliga-Geschichte "Silber" mit 22 Prozent der stimmen, für Hakan Calhanoglus feines Freistoßtor blieb nur der dritte Platz (21 Prozent). Abgeschlagen aber nicht minder schön der Treffer von Patrick Herrmann gegen den 1. FSV Mainz 05 (8 Prozent).

Alle Treffer im Video.