Nach dem freien Wochenende starteten dieProfis von Borussia Mönchengladbach mit der heutigen Trainingseinheit in die Vorbereitung auf das Spiel bei Hannover 96.

Neben dem Sextett, das sich bei den jeweiligen Nationalmannschaften zu den WM-Qualifikationsspielen befindet (Marko Marin, Filip Daems, Roberto Colautti, Rob Friend, Michael Bradley und Soumaila Coulibaly) stehen Trainer Jos Luhukay auch die weiterhin im Aufbautraining befindlichen Steve Gohouri und Sebastian Svärd nicht zur Verfügung. Sebastian Schachten hingegen trainiert wieder mit der Mannschaft.

Gal Alberman absolviert nach seiner Blockade im Rücken ein individuelles Programm und wird frühestens am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Am Dienstag stehen zwei Einheiten auf dem Programm, bis einschließlich Samstag trainieren die Borussen dann einmal täglich.