Eine entspannte Personalsituation sieht anders aus. Zwar konnte Matias Concha nach überstandener Mandelentzündung am Dienstag wieder mittrainieren, Stanislav Sestak und Philipp Bönig indes mussten aussetzen.

Neben den langzeitverletzten Christian Fuchs, Diego Klimowicz und Oliver Schröder konnten auch Stanislav Sestak und Philip Bönig am Dienstag nur Reha-Training machen. Der Slowake klagt seit Wochen über Probleme im Leistenbereich und soll im Sommer operiert werden. Koller: "Er kann aktuell nur ein reduziertes Programm abspulen. Da Stani aber in den vergangenen Wochen nie komplett raus war, stimmt seine Fitness. Wir müssen jetzt von Spiel zu Spiel schauen, ob es geht."