München - Er ist Linksaußen und spielt bei den "Zebras". Doch die Rede ist nicht von einem Fußballprofi des MSV Duisburg, sondern von einem der erfolgreichsten Handballer der Welt: Dominik Klein.

Der 27-Jährige hat mit seinem Club THW Kiel alles gewonnen, was es auf Vereinsebene zu gewinnen gibt (Deutsche Meisterschaft, DHB-Pokal, EHF Champions League, EHF Champions Trophy, DHB-Supercup) und wurde 2007 mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister im eigenen Land.

Klein glaubt an klaren Bayern-Heimsieg

Neben Handball hat Dominik "Mini" Klein auch großes Interesse an anderen Sportarten und zählt zu den über 100 prominenten Sportbotschaftern, die die Bewerbung Münchens um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018 unterstüzen.

"Nicht nur als gebürtiger Bayer, auch als Sportler, bin ich sehr stolz darauf, die Bewerbung Münchens und Garmisch-Partenkirchens für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 zu unterstützen", erklärt Klein auf seiner eigenen Homepage.

Da sich Klein auch für Fußball interessiert, hat er für bundesliga.de den anstehenden 26. Spieltag getippt. Für Dortmunds Auswärtsaufgabe bei 1899 Hoffenheim prognostiziert er ein Unentschieden. Dem FC Bayern traut er einen klaren Heimsieg gegen den Hamburger SV zu. Im Vefolgerduell zwischen Mainz und Leverkusen sieht "Mini" die 05er vorn.

Die Tipps von Dominik Klein in der Übersicht: