Kaiserslautern - Mittelfeldspieler Bastian Schulz wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum Regionalligisten RasenBallsport Leipzig. Sein bis zum 30. Juni 2012 datierter Vertrag beim Pfälzer Traditionsverein wurde mit Wirkung zum 23. August 2011 aufgelöst.

Beim aktuellen Tabellenvierten der Regionalliga Nord unterschrieb der 26-Jährige einen Zwei-Jahres-Vertrag. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Der gebürtige Hannoveraner absolvierte 16 Zweitliga-Partien (ein Tor) für die Pfälzer sowie 26 Bundesliga-Spiele für den FCK und Hannover 96. Er wechselte zur Spielzeit 2009/10 an den Betzenberg und stieg 2010 mit dem Club in die Bundesliga auf.