Leverkusen - Jetzt ist alles in trockenen Tüchern: Der Wechsel Andre Schürrles von Bayer 04 zum FC Chelsea ist fix. Der Nationalspieler unterschrieb am Dienstag einen Fünfjahresvertrag bis 2018 beim viermaligen englischen Meister, der in den vergangenen beiden Jahren sowohl die Champions League als auch die Europa League gewonnen hat.

Schürrle, der für Bayer 04 in den vergangenen beiden Jahren seit seinem Wechsel vom 1. FSV Mainz 05 65 Bundesligaspiele bestritt und dabei 18 Treffer erzielte, hatte vor seiner Unterschrift den Medizincheck an der Stamford Bridge bestanden. Bei Chelsea, das in der kommenden Saison von Jose Mourinho trainiert wird, erhält der 22-Jährige das Trikot mit der Rückennummer 14.