Mainz - André Schürrle wird nicht mit der U-21-Nationalmannschaft nach Griechenland fliegen.

Der kleine Zeh des Stürmers ist angebrochen und verhindert so einen Einsatz in Athen. Schürrle erhält am Montag eine Spezialschiene für den Zeh und wird einige Tage mit dem Training pausieren. Ob der Angreifer gegen Köln spielen kann, wird sich erst gegen Ende der Woche entscheiden.